Stadtteilspaziergänge

Stadtspaziergänge geben den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre jeweilige Sicht auf den Stadtteil durch die Mitwirkung an der Vorbereitung der Themen und Routen einzubringen und sich mit den anderen Teilnehmenden in der Vorbereitungsphase und während des Stadtspaziergangs auszutauschen. Bestenfalls entstehen aus der gemeinsamen Vorbereitungsphase der Stadtspaziergänge weitere Nachfolgeveranstaltungen bzw. Interessengruppen, die sich zu ihrem jeweiligen Kernthema weiter treffen.

In den vergangenen Jahren hat das Stadtteilbüro schon einige solcher Spaziergänge durchgeführt. Beispielsweise wurden öffentliche Kunstwerke in der Oststadt bestaunt, Spielplätze begutachtet und Stolperstellen entdeckt. Auch die Geschichte der Oststadt wurde von uns behandelt, indem alte Fotos mitgenommen wurden und mit heutigen Gegebenheiten vergleichen wurden. Aber nicht nur das Stadtteilbüro hat solche Stadtteilspaziergänge durchgeführt. Eine engagierte Bürgerin hat mit uns schon einige Seniorenspaziergänge organisiert, welche thematisch an die Bedürfnisse älterer Leute angepasst waren.

Hier eine chronologische Übersicht vergangener Stadtteilspaziergänge:
27.06.2013 – „Kunst im öffentlichen Raum“
29.08.2013 – „Spielplätze“
26.09.2013 – „Stolpersteine – Gefahrenquellen, Papierkörbe, Bänke“
12.12.2013 – „Geschichte der Oststadt“
24.04.2014 – „Grün“
26.06.2014 – „Durch die Linse geschaut – Oststadt einst und heute“
25.09.2014 – „Bauliche Veränderungen“
03.05.2016 – „Bänke und Mülleimer in der Oststadt“
12.10.2016 – Seniorenspaziergang „Auf ins Gewerbegebiet“ mit Druckereibesichtigung
14.06.2017 – Seniorenspaziergang mit anschließender Veranstaltung zum Thema Enkeltrickbetrug
28.06.2017 – Seniorenspaziergang „den Sommer gemeinsam genießen“ mit anschließenden Besuch des Sommerfestes in der Ernst-Albern-Straße
19.07.2017 – Seniorenspaziergang „Sitzgelegenheiten“ danach Veranstaltung mit dem Abteilungsleiter Stadtgrün/Friedhof/Forst
21.03.2018 – Stadtteilbegehung „Barrieren im Stadtteil“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.