Bürger/innenausstellung Steinwiese

Im Jahr 2017 wurde vom Stadtteilbüro Oststadt eine Bürgerausstellung auf der Steinwiese geplant. Dazu wurden einige Wochen die Besucher/innen der Steinwiese interviewt. Gefragt wurde wie sie diesen Ort nutzen, was ihnen gefällt und was wohlmöglich verändert werden sollte. Einige Besucher/innen ließen sich fotografieren, damit ihr Bezug zur Steinwiese Teil der Ausstellung werden konnte. Am Ausstellungstag erschienen zahlreiche Besucher/innen, sahen sich die Stellwände an und kamen über die Steinwiese ins Gespräch. Danach wurden an vorher aufgebauten Tischen verschiedene Themen von den Besucher/innen selbst besprochen. Dabei kamen positive aber auch negative Aspekte der Steinwiese zur Sprache. Hintergrund der Bürgerausstellung ist, ein Bewusstsein für einen stark genutzten Bereich des Stadtteils zu schaffen und zu erfahren, welche Anliegen die Bürger/innen dazu vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.